"Vortrag von Michael Friedrich Vogt (http://quer-denken.tv) im Rahmen eines Seminars der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net) auf Cape Breton Island, Kanada.

Die Neue Weltordnung (englisch: New World Order – NWO) ist gemäß Wikipedia auf der einen Seite ein politisches Schlagwort für „Konzepte, eine Friedens- und Rechtsordnung für die Weltpolitik zu etablieren, ein Begriff insbesondere in der US-amerikanischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts“. Eine Seite weiter beschreibt dieselbe „freie“ Enzyklopädie, daß die NWO von „Verschwörungstheoretikern“ als das angebliche Ziel von Geheimgesellschaften bezeichnet wird, die Weltherrschaft an sich zu reißen oder zu behalten und eine neue Weltordnung zu begründen, die mit einer massiven Entrechtung der Bevölkerung einherginge, dem Zusammensturz des Geldsystems und der totalitär ausgerichteten Verfolgung von freiheitlich und verfassungstreu denkenden und handelnden Menschen.

Was stimmt nun?

Und: Gibt uns der Dollar einen Hinweis? Die Aufschrift: „NOVUS ORDO SECLORUM“ = Neue Ordnung der Zeitalter/Neue Weltordnung weist auf ein anzustrebendes Ziel? Was sind die Ziele, wer sind die Protagonisten und was steht uns bei dieser Neuen Weltordnung ins Haus?"